0 icon-backpack
Warenkorb
  In den Warenkorb gelegt
  Aus dem Warenkorb entfernt
Ihr Warenkorb ist leer

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

Zu den Neuheiten  
Goal Zero 12 Artikel gefunden

Goal Zero

12 Artikel gefunden
Such-Filter
Artikel pro Seite:
 
  • «
  • 1
  • »
Sortieren nach:
  • «
  • 1
  • »
  • «
  • 1 / 1
  • »

Goal Zero

 

So gut wie jeder kennt das Problem, ob nun auf den heimischen Straßen oder beim Ausflug in die Natur, irgendwann ist auch das letzte Quant Reststrom, selbst der leistungsstärksten batteriebetriebene Geräte, aufgebraucht.

Ob Smartphone, GPS-Gerät, Tablet, Taschenlampe oder Laptop, die gespeicherte Energie in den Akkus hält bei weitem nicht ewig. Für jedes Gerät zusätzliche Akkus mitzunehmen, ist nicht nur unpraktisch, sondern steigert zugleich das Basisgewicht der Ausrüstung. Mit den praktischen und benutzerfreundlich gestalteten Aufladegeräten und Solar-Panels der Marke Goal Zero können Sie überall und zu jeder Zeit für den nötigen Strom-Nachschub sorgen.

Von der Idee zum Unternehmen

Die Ursprungsidee zur Gründung der Marke Goal Zero stammt aus dem Jahr 2007. In diesem Jahr besuchte Robert Workman im Zuge eines Hilfsprojekts der durch ihn mitgegründeten Organisation, Humanitarian – Teaching Individuals and Families Independence through Enterprise (TIFIE), die Demokratische Republik Kongo. Im Kongo erfuhr Robert Workman aus erster Hand, was es bedeutet in einer von Armut und technischer Unterentwicklung geprägten Region zu leben. Bereits ein Jahr später, 2008, reiste Workman wieder in den Kongo, doch diesmal hatte er eine Erfindung mit im Gepäck. Eine tragbare Solar-Ladestation für die Versorgung eines LED-Lichtsystems, mit dem damaligen Namen GoBe. Die ersten Tests verliefen erfolgreich, so dass das GoBe Solar-Panel in Produktion gehen konnte und fortan den neuen Namen ‚Goal Zero Yeti 150‘ erhielt.

Produkte der Marke Goal zero, jetzt günstiger bei McTREK Outdoor Sports online kaufen

Nur ein weiteres Jahr später, 2009, wurde die Marke Goal Zero offiziell ins Leben gerufen, um sowohl den humanitären Entstehungsgedanken als auch die daraus hervorgegangenen Produktion zukunftsweisender Solar-Technologien weiterzuführen.

Robert WorkmanWe can put reliable power into every human hand on this earth, without overwhelming our resources. There is enough for all — so, if not you, who? If not now, when?“ (Robert Workman)

Katastrophenhilfe und Engagement

Auch in Folge der offiziellen Gründung der Marke ist der humanitäre Anspruch aufrechterhalten worden. Im Februar 2010 wurde der Inselstaat Haiti von einem Erbeben der Stärke 7.0 erschüttert, mit verheerenden Folgen für die Infrastruktur des Landes. Der fast vollständige Zusammenbruch der Stromversorgung erschwerte vielerorts die Rettungs- und Aufräumarbeiten sowie den täglichen Überlebenskampf der Betroffenen. Goal Zero unterstützte das Land mit einer großen Hilfslieferung an Solar-Panels, Batterien und Lichtsystemen.

Auch das große Erbeben mit anschließender Tsunami-Flutkatastrophe, 2011 in Japan, nahm Goal Zero zum Anlass mit seinen technologischen Innovationen erste Direkthilfe zu leisten. Hunderte Licht-Sets einschließlich Solar-Ladestationen wurden an die bedürftigen Familienhaushalte in Japan gespendet.

Als 2012 als der Hurricane Sandy sowohl einige der Karibikstaaten als auch das Festland der USA erschütterte, spendete das Unternehmen Goal Zero, Solar-Ladestationen, Batterien und Lichtanlagen im Wert von mehr als 600.000 US-Dollar an die Betroffenen. Dieses Ereignis bildet zugleich den Anfang der Kooperation von Goal Zero mit dem Team Rubicon, einem Hilfs- und Rettungsdienst für Katastropheneinsätze.

Neben weiteren Initiativen versorgt Goal Zero im September 2013 mehr als 40 Haushalte der Navajo Nation, dem größten Indianerreservat in den Vereinigten Staaten, mit tragbaren Solar-Anlagen zur Stromgewinnung.

Noch im selben Jahr spendete Goal Zero Solar-Ladestationen und LED-Lichtanlagen im Wert von 300.000 US-Dollar an die Betroffenen des Haiyan Typhoons in Südostasien.

Goal Zero Produktsortiment

Die Produkte der Marke Goal Zero sind somit bei weitem mehr als nur ein neues Gimmick für technik-affine Outdoorenthusiasten. Sie erleichtern nicht nur das Leben in den hochtechnisierten Metropolen unserer Welt, gestalten Ausflüge in die Natur sowie auf den Campingplatz ein gutes Stück weit komfortabler, sondern haben sich auch als infrastrukturelle Soforthilfe in Katastrophengebieten mehrfach bewährt.

Das Produktportfolio der Marke Goal Zero umfasst sowohl tragbare LED-Lichtstationen und Lampensysteme, Batterie- und Akku-Ladestationen, tragbare Solar-Anlagen zur Stromgewinnung sowie dem Aufladen der Recharger. Auch werden seit kurzem Soundsysteme für den Outdooreinsatz von Goal Zero hergestellt. Alle Produkte der Marke zeichnen sich zusätzlich durch eine Vielzahl an Vorteilen und technischen Features aus, welche den Einsatz extrem benutzerfreundlichen gestalten.

Vorteile und Features

Zu aller erst handelt es sich um kompakte und sehr leichtgewichtige Produkte, die ohne Umstände praktisch überall mitgenommen werden können.

Alle Goal Zero Produkte sind nach dem benutzerfreundlichen Plug & Play Prinzip konzipiert und können zum Betrieb oder Aufladung aller Geräte genutzt werden, die über einen USB-Anschluss zur Aufladung verfügen.

Zudem lassen sich alle Produkte von Goal Zero frei miteinander kombinieren.

Die Produkte von Goal Zero zeichnen sich auch durch ein sehr hohes Maß an Verlässlichkeit aus. Während die tragbaren Sonnenkollektoren die Energiegewinnung bei Sonnenlicht ermöglichen, liefern geladene Recharger- bzw. Akku-Packs, Strom zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Schließlich sind alle Goal Zero Produkte auf dauerhafte Haltbarkeit ausgelegt und zeichnen sich durch eine wasserbeständige Verarbeitung aus.

Solar-Panels und Ladestationen

Die Solar- und Batterie-Ladestationen sind in die drei Kategorien, ‚Kompakt‘, ‚Medium‘ und ‚Schwer‘ unterteilt, um die Wahl des für die eigenen Ansprüche entsprechenden Gerätes zu erleichtern. Die ultra-leichten ‚Kompakt‘ Recharger und Solar-Panels eigenen sich für Versorgung von elektronischen Kleingeräten, wie Smartphones, Tablets und GPS-Geräte. Die ‚Medium‘ Varianten sind zur Versorgung von etwas leistungsstärkeren Geräten, wie Laptops oder Digitalkameras ausgelegt. Mit den Modellen aus der Kategorie ‚Schwer‘ können selbst größere Installationen mit hohem Stromverbrauch betrieben werden.

Aktuell finden Sie bei McTREK Solar-Panels und Ladestationen aus den Kategorien ‚Kompakt‘ und ‚Medium‘. Diese eignen sich ideal für die Mitnahme im Stadtleben sowie für Ausflüge in die Outdoors oder beim Campingurlaub.

Recharger

Bei den Ladegeräten von Goal Zero handelt es sich um tragbare Akku-Sets, welche entweder über ein Solar-Panel oder über die Steckdose aufgeladen werden können.

LED-Lichtstationen und Lampen

Goal Zero bieten eine große Auswahl an Beleuchtungsmöglichkeiten mit denen Sie während Ihrer Outdoortouren sowie bei Campen immer genügend Licht ins Dunkel bringen können.

Soundsysteme

Schließlich bietet Goal Zero mit seinen Rock-Out V2 Speakern eine robuste Soundanlage mit der Sie beim Camping für ein Plus an Unterhaltung sorgen können.

Goal Zero | Power Anything, Anywhere

% SALE % des Tages
×