Roeckl Kasa Polartec Handschuh Schwarz
Farbe: Schwarz
Schwarz
29,95
inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten
Abholung in einer Filiale in der Nähe

Neben seiner schlichten Optik überzeugt der universell einsetzbare Bestseller vor allem durch seine Passform und besonders hohem Tragekomfort. Trotz seines schmalen Schnittes passt er sich jeder Hand individuell an. Ober- und Innenhand sind aus dem hochatmungsaktiven, äußerst elastischen Polartec® Power Stretch® gefertigt. Ein Plus an Tragekomfort und Griffgefühl bieten die innovativen Außennähte mit maximal einem Millimeter Nahttoleranz. Die silikonisierte Innenhand sorgt für besten Grip.

  • Materialien: Oberhand: 100% POLYESTER; Innenhand: 100% POLYESTER
  • Geschlecht: Unisex

Merkmale des Kasa Polartec Handschuhs:

  • atmungsaktiv
  • winddicht
  • SILICONE-GRIP
Produktcode: 1000020971

Kundenservice und Vorteile

Haben Sie eine Frage zu unseren Produkten?

Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.
(Tel.: +49 (0) 32211077765 | Mo - Fr 8 - 18.30 Uhr | Sa 9 - 13.00 Uhr)

Oder besuchen Sie eine Filiale in Ihrer Nähe.

Smarter Shoppen bei McTREK

1. Smarter Auswählen
2. Smarter Bestellen
3. Smarter Erhalten
4. Smarter Retournieren
 

Ähnliche Produkte

Das könnte dir auch gefallen

Um eine Bewertung schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bewerten Sie diesen Artikel

{{'product.review.list.item.title.part1' | translate}} {{'product.review.list.item.user.lang.' + userLang | translate }} {{'product.review.list.item.user.lang.all' | translate }} {{'product.review.list.item.title.part2' | translate}}
Jetzt erste Bewertung schreiben

Kürzlich angesehen

Sie haben keine kürzlich angesehenen Produkte

Roeckl, die führende Traditionsmarke aus München, steht für hochwertige Mode- und Sporthandschuhe.1839 wagte Jakob Roeckl mit einem kleinen Handschuhmacherbetrieb den Schritt in die Selbständigkeit. Schon bald war der findige Münchner Königlich-Bayerischer Hoflieferant. Prinzen und Adelige trugen Roeckl Handschuhe. Auch Kaiserin Sissi und Ludwig II., ließen ihre königlichen Hände von Jakob Roeckl kleiden.