Bestell-Hotline: 
+49 (0)6181 701 401 9


Mo-Fr 8:00-18:30 Uhr
Sa 9:00-13:00 Uhr

 

E-Mail: service@mctrek.de

 

Fax.: +49 (0)6181 95263119

McTREK - eine Marke der YEAH! AG
Keltenstr. 20b
63486 Bruchköbel

 

 

Stirnlampen

Filter:
35 Produkte
Sortieren nach:
Bestseller
  • Bestseller
  • Preis: aufsteigend
  • Preis: absteigend
  • Marke: A-Z
  • Marke: Z-A

Stirnlampen & Kopflampen – endlich Licht ins Dunkel bringen

Sind Sie ein leidenschaftlicher Kletterenthusiast, gehen gerne auf Nachtwanderungen oder Höhlenerkundungen, dann dürfte eine Stirnlampe genau das Richtige für Sie sein, um Licht ins Dunkel zu bringen.

Die Stirnlampe ist ein unerlässlicher Begleiter für Outdoor-Aktivitäten im Dunkeln, besonders dann, wenn die Hände frei behalten müssen. Besonders nachgefragt sind Led-Stirnlampen, die durch eine starke Leistung bei geringem Energieverbrauch glänzen. Dank verstellbarer Stirnbänder kann die Lampe schnell, einfach und wackelfest an der Stirn befestigt werden. 

Stirnlampen

Typen von Stirnlampen

Spotlight Beleuchtung

Bei der Spotlight Beleuchtung hat der Lichtstrahl keine besonders große Reichweite, dafür aber ein sehr helles Licht und eine starke Fokussierung auf einen Punkt. Dieser Scheinwerfertyp ist ideal für Abendaktivitäten, bei denen Sie nicht weit um sich herum sehen müssen. Dank des Spotlights können Sie beispielsweise die Abspannleinen Ihres Zeltes erkennen, bevor Sie darüber stolpern.

Breite Beleuchtung

Eine breitere Beleuchtung ist besonders nützlich, wenn das Zelt im Dunkeln aufgebaut werden muss und viel Licht benötigt wird. Für Aktivitäten im direkten Sichtfeld - wie zum Beispiel Lesen - ist eine breite und weichere Beleuchtung ideal.

Aktivitäten

Joggen

Viele Menschen beginnen den Tag bereits vor dem Sonnenaufgang mit einer kleinen Laufeinheit im Wald oder auf dem Feld. Damit der Rhythmus beim Joggen eingehalten wird und die Arme frei mitschwingen können, sind Stirnlampen eine perfekte Ergänzung. Schnell am Kopf angebraucht steht dem frühmorgendlichen Joggingvergnügen nichts mehr im Weg. 

Fahrrad fahren

Das Licht an einem normalen Fahrrad ist oftmals nicht besonders hell und leuchtet auch nur geradeaus und nicht in die Sichtrichtung des Fahrers. Damit die eigene Sicherheit erhöht wird und Sie stets den perfekten Überblick haben, kann eine Stirnlampe direkt am Helm angebracht werden. Hierbei sollte aber darauf geachtet werden, dass das Licht der Lampe keine anderen Verkehrsteilnehmer blendet oder behindert. Für den Straßenverkehr eignen sich blendfreie rote LED-Lichter.

Wandern

Besonders bei langen Wanderungen ist ein geringes Gewicht wichtig. Eine kompakte und leichte Stirnlampe ist daher eine gute Wahl.

Mit dem Hund Gassi gehen

Früh am Morgen und spät am Abend steht bei vielen Hundebesitzern die tägliche Gassi-Routine auf dem Plan. Eine Stirnlampe hilft Ihnen dabei, den Kothäufchen der anderen Vierbeiner auszuweichen.

Skifahren

Für Skifahrer, die in der Morgen- oder Abenddämmerung auf der Piste unterwegs sind, ist die Stirnlampe eine perfekte Alternative für eine gute Sicht bei der Abfahrt.

Komfortabel Campen

Wenn Sie ungezwungen zum Camping fahren - zum Beispiel während eines Festivals oder mit der ganzen Familie  - haben Sie wahrscheinlich auch noch größere Handlampenbei sich. Bei kleinen Nachtausflügen, z.B. zur Toilette bieten Stirnlampen eine ideale Ergänzung zu normalen Handlampen.

Stirnlampen

Leuchtkraft und Leuchtfarbe

Die erforderliche Helligkeit einer Stirnlampe kann stark variieren. Für den nächtlichen Aufstieg benötigen sie ein sehr helles Licht, während ein weniger helles Licht für das abendliche Camping ausreicht.

Die Lichtintensität wird in Lumen gemessen. Bei dimmbaren Lampen gibt das Lumen-Minimum die Stärke an der hellsten Position und das Lumen-Maximum an der höchsten Position an. Für das normale Campingabenteuer ist eine Leuchtintensität von 200 Lumen ausreichend. Intensive Klettertouren oder Höhlenabenteuer sollten mit einer Lichtintensität von mindestens 500 Lumen absolviert werden. 

Die Energieversorgung

Stirnlampe mit Batterie

Batterien können schnell ausgetauscht werden und versprechen eine hohe Stromleistung. Der Nachteil einer Stirnlampe mit Batterie ist das hohe Gewicht und der Platz, den die Batterien im Rucksack einnehmen.

 

Aufladbarer Akku

Ein aufladbarer Akku ist eine kompakte Alternative zu herkömmlichen Batterien. Der Akku lässt sich schnell aufladen und ist dabei noch besonders leistungsstark. Problematisch wird es immer dann, wenn keine Energiequelle zum Aufladen in der Nähe ist. 

 

USB-Anschluss

Stirnlampen mit USB-Anschluss können schnell und einfach unterwegs über eine Powerbank, ein Solarmodul oder die eigene Stromquelle aufgeladen werden. 

 

Wichtige Produkteigenschaften

Leuchtdauer

Die Leuchtdauer gibt an, wie lange eine Stirnlampe leuchtet, bevor der Akku oder die Batterie leer wird. Beim Kauf einer Stirnlampe sollten Sie stets auf eine lange Leuchtdauer bei ausreichender Lichtstärke achten. 

Wiederaufladbarer Akku

Mit einem wiederaufladbaren Akku hält die Stirnlampe länger, ohne dass die Batterien ausgetauscht werden müssen. Das ist besonders nützlich, wenn gerade keine Ladestation oder ein Akku in der Nähe ist.

Dimmbar

In der Abenddämmerung brauchen Sie weniger Licht als bei Dunkelheit. Mit einer dimmbaren Beleuchtung können Sie die Intensität Ihrer Stirnlampe selbst einstellen.

Wasserdicht

Wenn Sie während Ihres Outdoor-Abenteuers von starkem Regen überrascht werden, kann eine wasserdichte Kopflampe Ihre Rettung sein. Die meisten Lampen halten problemlos einigen Tropfen stand oder sind komplett wasserdicht.

Schwenkbarer Scheinwerfer

Mit einem schwenkbaren Scheinwerfer können Sie die Lampe so neigen, dass sie nach unten oder oben zeigt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass das Licht dort scheint, wo Sie es benötigen. Außerdem wird Ihr Gegenüber nicht länger von Ihrer Lampe geblendet, wenn Sie sich auf einem dunklen Waldweg begegnen.

Rotes Licht

Bei rotem Licht finden Sie nachts leicht den Weg aus dem Zelt, ohne dass andere Zeltbewohner vom hellen weißen Lichtkegel geblendet werden.

Grünes Licht

Grünes Licht erleichtert Ihnen die Sicht vor allem bei naher Entfernung.

Einstellbarer Kopfbügel

Gerade bei intensiveren Aktivitäten muss die Stirnlampe fest am Kopf sitzen, um nicht herunterzufallen. Durch verstellbare Kopfbänder kann die Lampe perfekt an die Passform des Kopfes angepasst werden.

Stirnlampen auch für Kinder geeignet

Abenteuerlustige Kinder sollten in den dunklen Tagen zur eigenen Sicherheit eine Stirnlampe tragen. Spezielle Kinderkopflampen sich passen dem noch kleinen Kopf perfekt an und können dank Schnellspannern zügig und unkompliziert umgeschnallt werden.