The North Face® | HyVent® Technologie

The North Face ist einer der gegenwärtig trendigsten Hersteller für Funktionsbekleidung und Outdoorausrüstung. Sowohl das Produktdesign, die Schnittmuster als auch die Kombination der verwendeten Materialien mit innovativen Produktfeatures haben TNF zu recht, zu einem der beliebtesten Outdoorausstatter gemacht. Jedoch wissen die wenigsten, welche Funktionseigenschaften sich hinter den Materialkennungen verbergen. Hier erfahren Sie mehr zu der HyVent® Materialtechnologie von TNF …

Was ist HyVent®?

HyVent® ist eine hauseigene Technologieinnovation von The North Face. Bevor Produkte mit diesem Funktionstextil überhauot auf den Markt gelangen, müssen diese eine Vielzahl verschiedener Belastungstest bestehen.

Alleine um das Niveau der Wasserdichtigkeit zu testen, werden bei TNF alle Bekleidungsstücke mit der HyVent®-Materialtechnologie 20 aufeinanderfolgenden Waschzyklen ausgesetzt. Alle Produkte, welche die Labortests überstehen werden anschließend zudem eingehend in der Praxis durch die Athleten der TNF Sportteams erprobt. Nur Produkte, welche sowohl die Labortests als auch die Bewährungsprobe der Praxistests bestehen, werden zum Verkauf frei gegeben.

 

Die HyVent®-Technologie von The North Face wird hauptsächlich als Wetterschutzgewebe für Hardshell-Jacken eigesetzt. Das Hardshellmaterial wirkt wie ein „Hausdach“, das den Sportler effektiv vor Wind, Wasser und Kälte schützt.

Wie im „Haus-bau“ gibt es auch bei Außenjacken verschiedene Möglichkeiten der Konstruktion. Welcher Aufbau bevorzugt wird, hängt ganz entscheident vom Einsatzzweck ab. Bei Wanderungen, Ski- und Bergtouren mit sehr schweren Gepäck sind eher Membranjacke und Softshells, wie die TNF Apex™ Kollektionen zu empfehlen. Für Tageswanderungen, Skifahren, aber auch im Alltag decken Bekleidungsstücke mit einer wasserdichten Beschichtung, wie das HyVent® von TNF, alle Ansprüche an den Witterungsschutz perfekt ab.

Bei dem regulären, standardmässig bei TNF verarbeiteten HyVent®, handelt es sich um eine hochwertige, wasser- und vollständig winddichte, wie auch bestens atmungsaktive Polyurethan (PU) Beschichtung. Diese gewährt einen effektiven Wetterschutz mit einer Wassersäule von 25.000 mm, die auch nach mehreren Waschungen noch effektiv schützt. Sie besteht aus drei Schichten, wobei jede Schicht ihre eigene Funktion hat.

  • [Schicht 1] Mikroporen halten Wassermoleküle ab und lassen Dampf durch.
  • [Schicht 2] Große Poren sorgen für eine erhöhte Atmungsaktivität.
  • [Schicht 3] Schützt die Mikroporen und gewährleistet dauerhafte Wasserdichtigkeit.

HyVent® wird auch als 2- und 2.5-lagiges Material verarbeitet. Bei diesen wird die Beschichtung auf der Innenseite des Außenmaterials aufgetragen und durch ein zusätzliches, separates Innenfutter aus Meshgewebe oder Taft geschützt.

  • Wassersäule: 25.000 mm
  • Atmungsaktivität: 10.000 g/m²/24h

HyVent® Alpha:

Hierbei handelt es sich um ein wasserdichtes und höchst atmungsaktives Laminat, das durch die Verwendung einer mikroporösen und hydrophobischen Laminierungs-Technologie auch den widrigsten Wetteransprüchen gerecht wird. Die laminierte Membran weist nahezu eine halbe Millionen Poren pro Quadratzentimeter auf. So wird eine optimale Atmungsaktivität bei gleichzeitig besten Witterungsschutz ermöglicht.

Dadurch bleibt der Träger trocken und warm zugleich, ohne dass es zu einer Überhitzung aufgrund von Luftrückstau im Bekleidungsinnern kommen kann.

  • Wassersäule: 30.000 mm
  • Atmungsaktivität: 10.000 g/m²/24h

HyVent® 2.5 Lagen:

Dieses 2.5 Lagenmaterial funktioniert nach demselben Prinzip wie das reguläre HyVent®. Doch statt der dritten Schicht schützt ein Mikrogitter die Mikroporen und verhindert einen unangenehmen Klebeeffekt auf der Haut.

Durch das Mikrogitter wird ein zusätzliches Innenfutter überflüssig, was sich positiv auf die Atmungsaktivität (15 % höher als beim regulären HyVent®) und das Packvolumen auswirkt.

  • Wassersäule: 25.000 mm
  • Atmungsaktivität: 10.000 g/m²/24h

Produkte mit The North Face HyVent®-Technologie:

In unserem McTREK Outdoor Sports Online-Angebot erwartet Sie eine Vielzahl verschiedener Funktionsbekleidungen mit den unterschiedlichen Varianten der HyVent® Materialtechnologie von The North Face.

Eine Besonderheit unter den Wetterschutzjacken mit HyVent® Technologie sind die neuen Venture Wanderjacken von The North Face. Diese vollständig wasserdichte Kapuzenjacken für den Berg- und Wandersport garantieren einen zuverlässigen Schutz vor allen Witterungen der Wildnis.

The North Face Venture 2,5-Lagenjacke

Diese Funktionsjacken werden aus dem multifunktionalen 2,5 Lagen-HyVent-Material gefertigt und verfügt über eine Wasserdichtigkeit bis zu einer Wassersäule von 25000 mm. Damit ist ein vollwertiger Witterungsschutz, selbst bei extremen Wetterbedingungen gewährleistet. Auch bei Dauerregen kommen Sie mit dieser Outdoorjacke garantiert trocken und komfortable an Ihr Ziel. Für alle die auch gesteigerte sportliche Aktivitäten unter freiem Himmel nicht scheuen, wartet diese Vier-Jahreszeiten Jacke zusätzlich mit einer gesteigerten Atmungsaktivität auf.

Dank der speziellen HyVent® 2,5-Lagen Materialtechnologie wird totz der extrem Wasserdichtigkeit eine verbesserte Luftzirkulation und somit ein gesteigerter Klimakomfort gewährleistet.

Produktfeatures der TNF Venture Jacke

Nebst den Wetterschutzfunktionen des innovativen 2,5 Lagen-HyVent® Gewebes vereint diese modische Funktionsjacke eine Vielzahl weiterer Features für maximalen Outdoorkomfort.

Eine fest angenähte, verstellbare Kapuze mit außen anliegenden Kordelstoppern und seitlichen Anpassungsmöglichkeiten sorgen dafür, dass der Kopf auch bei schweren Regenschauern perfekt geschützt bliebt. Auch der weiche, aufgebürstete Kragen bildet einen guten Schutz vor Windzügen, selbst wenn der Schal Zuhause vergessen wurde.

Die Abdeckung des Frontreißverschlusses sowie die zusätzlich verschweißten Nähte, einschließlich des integrierten Spritzwasserschutzes der Reißverschlüsse runden zusammen mit den Velcro® Klettverschluss-Bundlaschen, den Witterungsschutz perfekt ab.

 

Für maximale Atmungsaktivität, selbst bei schweißtreibenden Outdooraktivitäten, verfügt die Venture HyVent®-Shell-Jacke zudem über durch Reißverschlüsse gesicherte Ventilationsschlitze unter den Armen.

Ob in der Arbeitswelt, Freizeit, auf Reisen, dem Berg- oder Wandersport, mit der TNF Venture Funktionsjacke sind Sie auf Ihren Wegen vor Wind und Wetter bestens geschützt!

Pflege von HyVent-Funktionsbekleidung

Alle HyVent Produkte der Marke The North Face sind nicht nur sehr robust und haltbar verarbeitet, sondern zudem auch extrem pflegeleicht. Eine entsprechende Pflegeanleitung der jeweiligen Produkte findet sich in der Regel auf dem Etikett im Bekleidungsinneren hinterlegt. Um die dauerhafte Funktionalität Ihrer TNF HyVent-Produkte zu gewährleistet, empfiehlt es sich die dort beschriebenen Pflegehinweise zu befolgen. Nachfolgenden finden Sie eine allgemeine Beschreibung der Pflegeanleitung von HyVent-Bekleidungen.

Waschen von HyVent-Produkten

Die Wäsche von HyVent-Produkten dient nicht allein nur der Reinigung, sondern hilft zugleich auch die DWR-Imprägnierung (durable water repellent) zu erneuern. Die Wahl eines möglichst schonenden Waschprogramms bei der die Kleidung nicht zu stark geschleudert wird, ist jedoch zu empfehlen. Durch schonende Schleuderprogramme wird die Entstehung von Knitterfalten sowie Schäden minimiert. HyVent-Funktionsbekleidung kann bedenkenlos mit anderen Bekleidungsstücken zusammen gewaschen werden.

Dies sollten Sie in jedem Fall beachten

Beim Waschen der Bekleidung empfiehlt TNF zudem die Verwendung von Flüssigwaschmitteln und rät vom Einsatz von Waschmitteln in Pulverform, Fleckenentfernern sowie Bleichmitteln ab, da diese die Funktionalität sowie die Farbgebung der Bekleidungsstücke beeinträchtigen können!

Trocknung von HyVent Kleidung

TNF empfiehlt die reguläre Trocknung auf einer Wäscheleine. Im Anschluss an die Lufttrocknung empfiehlt es sich zur Erneuerung der wasserabweisenden Eigenschaften der Außenmembran (DWR-Funktion), die Bekleidung für circa 20 Minuten bei mittlerer Wärmestufe zu trocknen. Hierdurch werden die DWR-Eigenschaften Ihrer HyVent-Kleidung reaktiviert.

Weitere Materialtechnologien von TNF

Der Name der Marke The North Face steht nicht nur wegen der leistungsstarken Wetterschutztechnologie HyVent für kompromisslose Innovation. Funktionsmaterialien, wie APEX™ Softshell, Thermoball™ oder auch High-End-Bekleidungskollektionen, wie die TNF Summit Series, machen The North Face zu einer der beliebtesten Marken von Spitzensportlern, welche ihre Herausforderung in den Extremen suchen.

DryVent™ – Der Nachfolger von HyVent®?

Spätestens seit dem Release der überarbeiteten Summit Series von The North Face geistert die Frage durch die Sozialen Medien, was der Unterschied zwischen der altbewährten HyVent® und der ’neuen‘ DryVent™-Materialtechnologie ist.  

Apex™ Softshell

Wenn Sie zudem alles Wissenswerte über die innovativen Apex™ Softshellmaterialien erfahren wollen, dann dürfte Sie auch unser Beitrag über The North Face® | Apex™ Softshell Materialien interessieren!

The North Face | PrimaLoft® Thermoball™ Wärmeisolation™

Die neue Thermoball™ Materialtechnologie vereint die Vorteile von Naturdaunen mit jenen der Synthetikfaser, ohne dabei auf die Verwendung tierischer Produkte zurückgreifen zu müssen.

The North Face | Die neue Summit Series

Die Summit Series ist seit nunmehr 15 Jahren The North Faces Antwort auf die gesteigerten klimatischen Herausforderungen des Alpin-Extremsports. Die Summit Series in vollständig überarbeiteter Ausführung istr ab sofort bei McTREK erhältlich.