3 Schlafsackserien für milde Nächte

Ob Frühling, Sommer oder Herbst – wenn Ihr zu dieser Jahreszeit campen geht, solltet Ihr bei der Wahl des passenden Schlafsackes auf die leichten und atmungsaktiven Modelle setzen. Unser Tipp: Marmot, Rab und Grüezi bag haben für diese Zwecke wunderbare Schlafsackserien auf den Markt gebracht, mit denen Ihr auch in milden Sommernächten garantiert einen erholsamen Schlaf finden werdet. Erfahrt hier mehr…

An einem lauen Sommerabend in aller Ruhe das Zelt aufbauen, den Sternenhimmel genießen und dazu ein Gläschen Sekt – was kann es schöneres geben? Doch jeder, der einmal im Sommer unter freiem Himmel gezeltet hat, weiß, dass sich die Temperaturen nachts nicht immer im einstelligen Bereich bewegen, sondern die Wärme vom Tag wie in einem geschlossenen Heizkessel ewig stehen kann. Und auch im Frühling, wenn die Natur gerade erst aus dem Winterschlaf erwacht und die Sonnenstrahlen zu luftiger Bekleidung verleiten, laden die kühlen Außentemperaturen in der Nacht nicht immer zum Zelten ein. Genau aus diesen Gründen bringen Hersteller verschiedene Schlafsacklösungen für unterschiedliche Temperaturbereiche auf den Markt. Nur so kann man auch in besonders warmen Nächten oder eben bei kühlen Außentemperaturen einen erholsamen Schlaf finden und Kraft für den nächsten Tag sammeln.

Bei McTREK findet Ihr Schlafsäcke für jede Witterung. Bei der Wahl eines Schlafackes sollte aber in jedem Fall der richtige Komfortbereich für den jeweiligen Einsatzzweck gewählt werden, denn ein kuschlig warmer Daunenschlafsack ist für die Sommernacht am See genauso wenig zu gebrauchen, wie die Mücken im Zelt. Gerade für mildere Nächte während Frühling, Sommer und Herbst raten wir oft zu leichten und atmungsaktiven Schlafsäcken. In den Schlafsacksortimenten von Marmot, Rab und Grüezi bag findet man echte Allrounder, mit denen man garantiert den erholsamen Schlaf findet.

Marmot Treadlight Serie

Marmot weiß, wie man nachhaltige Produkte herstellt. Neben den xThread-Shirts, die aus recycelten Plastikflaschen produziert werden und der innovativen EVODry-Kollektion aus recycelten Materialien und permanentem High Definition Finish, hat Marmot in dieser Saison eine umweltfreundlich hergestellte Schlafsack-Linie ins Leben gerufen: Treadlight bzw die Trestles-Serie.

 

Marmots Treadlight Schlafsäcke sind komplett PFC frei und werden zu großen Teilen aus recyceltem Nylon und Polyester hergestellt.

 

100% PFC freie Schlafsäcke

75% recycelte Polyester Isolierung

Verfügbar in 3 Schlafsackmodellen

 

Die Treadlight (TL) Schlafsack-Serie steht für besonders nachhaltig produzierte Schlafsäcke. Alle Modelle sind komplett PFC-frei hergestellt. Die Kunstfaser-Füllung der Schlafsäcke besteht aus recyceltem Polyester, deren Außenmaterial aus recyceltem Nylon. Mit ihrem Gewichts-Temperatur Verhältnis sind die Trestles TL Schlafsäcke hervorragend für alle Outdoor Aktivitäten geeignet und können kompakt verpackt auch für Mehrtagestouren verwendet werden. Ein weiterer Pluspunkt sind die zahlreichen Features für mehr Komfort. Dazu zählen unter anderem die anatomisch geformte Fußbox und die 3D Nautilus Kapuze für eine optimale Isolierung.

RAB Ascent Serie

Die Daunenschlafsäcke der Ascent-Serie von Rab sind die Allrounder für alle Ausflüge in milden Klimazonen. Ihr plant einen Campingurlaub an der Ostsee? Oder möchtet nach der Gartenparty spontan über Nacht bleiben, es aber nicht missen, an der frischen Luft zu schlafen? Dann sind die Ascent Daunenschlafsackserie von RAB genau die richtigen Begleiter für Eure Vorhaben.

Für einen komfortablen Schlaf unter freiem Himmel wurden die Entendaunen in trapezförmige Kammern gepackt und sowohl innen als auch außen von einem Pertex Microlight Gewebe umhüllt. Diese Daunen wurden so behandelt, dass sie bei Nässe keine Feuchtigkeit aufnehmen.

Trotz recht robusten Materials überzeugen die Schlafsäcke durch ein geringes Eigengewicht. Der weite Mumienschnitt und der geräumige Fußraum garantieren viel Platz für unruhige Schläfer. Aber noch zahlreiche weitere Features machen die Ascent-Schlafsäcke zu den perfekten Begleitern: eine eingearbeitete Tasche, die mit einem Reißverschluss verschließbar ist. Damit in kühleren Nächten sämtliche Körperwärme im Schlafsack gespeichert wird, lässt sich der Kragen des Schlafsackes mit einem Kordelzug enger stellen. Ein Baumwoll- und Kompressionspacksack runden die Features der Serie ab. Alles in allem – die Top Schlafsäcke für alle Outdoorfans.
ga

Grüezi Bag Synpod Island

Ihr plant ein Microadventure in den Bergen, möchtet gleichzeitig aber auf viel Gepäck verzichten? Dann plant für Eure Tour die Schlafsäcke der Synpod Island Serie ein! Diese sind super leicht und passen in jeden Trekkingrucksack!

Synpod Island – das sind die hochwertigen, leichten Schlafsäcke mit Synthdown-Füllung für Frühling Sommer und Herbst. Die neuen Schlafsäcke gelten als sind die Allrounder der Marke Grüezi bag. Die flockig, leichten und hochwertigen Füllungen der Mumienschlafsäcke sorgen für eine gute Isolation bei geringem Eigengewicht. Grüezi bag legt viel Wert darauf, dass Ihr Euch beim Schlafen mit Schlafsack wohlfühlt. Das Wohlfühlen ist das A und O. Für eine erholsame Nacht im Zelt sorgen das raschelfreie, atmungsaktive Außenmaterial und das angenehm weiche Innenfutter. In lauen Sommernächten könnt Ihr Eure Füße dank des Zwei-Wege-Reißverschlusses ganz einfach an die frische Luft legen. Bei kühleren Außentemperaturen bietet euch die kuschlige und verstellbare Kapuze mit integriertem Kopfkissenfach den benötigten Schutz.

Mehr Schlafsackmodelle von Marmot, Rab, Grüezi bag und weiteren TOP-Outdoormarken findet Ihr in unserem McTREK Online-Shop.