20% Extra-Rabatt auf alle Schuhe - Code: SCHUH20

Spessart 50 und Bergische 50 | Der perfekte Wanderschuh

In wenigen Wochen gehen über Tausend ambitionierte Wanderlustige aus Nah und Fern an den Start, um auf einer 50 Kilometer langen Strecke im Bergischen Land oder im Naturpark Spessart zu wandern. Dass Funktionsbekleidung und gut geformte sowie stabile Wanderschuhe bei dieser Art von Wanderstrecke unabdingbar sind, wissen die meisten Wanderenthusiasten. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit Fragen wie „warum Wanderschuhe tragen?“, „welchen Wanderschuh benötige ich für die Teilnahme an den Erlebniswanderungen Spessart 50 und Bergische 50?“ und „wann sitzt ein Wanderschuh perfekt?“. Als Präsenter der beiden Wanderveranstaltungen und damit erster Ansprechpartner in Sachen Outdoorbekleidung und -ausrüstung möchten wir  diese Fragen klären und Ihnen unsere Top Wanderschuhe vorstellen.

Welche Art von Wanderschuhen wird bei der Bergischen 50 und Spessart 50 benötigt?

Egal für welche Wandertouren: Wanderschuhe gehören zur Ausrüstung eines jeden Wanderers! Bevor Sie sich auf die Suche nach einem passenden Wanderschuh begeben, sollten Sie Ihre Füße unter die Lupe nehmen und die Beschaffenheit der Wanderwege beachten. Die in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfindende und hinsichtlich der Strecke optimierte Bergische 50 führt Sie vorrangig auf gepflasterten Wegen durch das Bergische Land. Sie benötigen also bequeme Schuhe, die auch über 50 Kilometer angenehm zu tragen sind und über eine gute Klimaregulierung bei warmen Temperaturen und schlechten Wetter verfügen. Bei der Spessart 50, deren Streckenverlauf durch den Naturpark Spessart und die Kurstadt Bad Orb führt, wandern Sie die meiste Strecke auf festen Waldwegen. Das bedeutet, dass Sie für den nicht gepflasterten Weg höhere Ansprüche an die Besohlung des Wanderschuhs stellen sollten, damit Sie genügend Grip haben und nicht wegrutschen. Auch hier ist es wichtig, dass der Schuh bequem sitzt und die Füße beim langen Laufen nicht ins Schwitzen geraten.

Unsere Wanderschuhempfehlung für Sie

Bei der Vielzahl an Wanderschuhen unterschiedlicher Marken ist es nicht immer leicht, den richtigen Schuh zu finden. Daher haben wir die besten Wanderschuhe aus dem McTREK-Sortiment für die beiden Wanderveranstaltungen ausgesucht, die Sie bei Ihrem Vorhaben im Bergischen Land und im Naturpark Spessart bestens unterstützen und gleichzeitig Ihre Anforderungen erfüllen werden. Von besonders leichten, bequemen, robusten bis hin zu sommertauglichen und wasserfesten Wanderschuhen – bei McTREK finden Sie den perfekten Wanderschuh, der passt!

McTREK-Empfehlung für Bergische 50 & Spessart 50

Empfehlung #1 Lowa Aerox GTX Mid oder LO

DER SPORTLICHE: Hier heißt es reinschlüpfen und loslegen. Mit dem extrem leichtgewichtigen (ab 780g/Paar), flexiblen und besonders bequemen Schuh, bekommen Sie einen vielseitig einsetzbaren und treuen Begleiter. Durch die neue GORE-TEX®SURROUND® Technologie wird Ihnen jederzeit ein optimales Fußklima und ein hoher Tragekomfort garantiert. Herkömmliche Schuhe erlauben den Luftaustausch nur über den Oberschuh mit eingesetzter Membran. Durch den Einsatz spezieller AirVent-Spacer kann die erwärmte Luft auch über die Sohle abgegeben werden. Damit wird erstmals eine 360 Grad Atmungsaktivität gewährleistet, ohne die Wasserdichte zu beeinträchtigen. Um auf der 50 km langen Strecke entspannt unterwegs zu sein, verfügt der Schuh über eine dämpfende LOWA SURROUND® Trac Sohle mit eingesetzten Lowa Dyna PU Dämpfungselementen. Unsere Empfehlung: reinschlüpfen und wohlfühlen!

Empfehlung #2 Columbia Ventrailia II OD Halbschuh

Dieser Schuh kombiniert Leichtigkeit, Halt und Atmungsaktivität – genau das Richtige für Outdoor-Fans, die alles wollen. Er verfügt über eine hohe Energierückgabe und Öffnungen für kühlende Luftzirkulation sowie eine rutschfeste Gummisohle für optimale Leistung.

Empfehlung #3 Mammut Ultimate Pro Low GTX Halbschuh für Damen & Herren

Die Ultimate Pro Low GTX Halbschuhe für Damen bzw. Herren sind an die Ultimate-Bekleidungslinie von Mammut angelehnt, diese Schuhe sind robust und vielseitig einsetzbar.

Durch die wasserdichte GORE-TEX® Performance Footwear Membrane mit elastischem Lining und dem Einsatz von nahtlosem Schoeller® Soft Shell bietet der Schuh überragenden Tragekomfort und weiche Materialeigenschaften.

Dabei zeigt er sich dank gripex™ Tri-Traction-Sohle mit zwei unterschiedlich weichen Gummi-Mischungen, dem patentierten Rolling Concept®, sowie einem gut dämpfenden IP-EVA-Schaum Keil als Allrounder in anspruchsvollem Gelände.

Empfehlung #4 Meindl Caribe GTX Stiefel für Damen & Herren

Besonders leichter Schuh für beanspruchte Füße – der Caribe GTX Halbschuh gibt im Alltag und in der Freizeit Halt. Mit einem Air-Active®-Fußbett wird der Caribe GTX im Alltag oder in der Freizeit zum Garant für ein angenehmes Klima und gute Dämpfung. Bei Aktivitäten im Alltag sowie in der Freizeit sorgt die griffige Trail Activity-Sohle für Sicherheit und das geringe Gewicht wirkt sich positiv auf das Tragegefühl aus.

Empfehlung #5 Lowa Renegade GTX MID

DER ALLROUNDER: Preisgekrönt und prämiert. Lowas meist verkaufter Multifunktionsschuh. Dank zahlreicher Features kann der Schuh bei beiden Veranstaltungen – sowohl bei der Bergischen 50 als auch bei der Spessart 50 –  zum Einsatz kommen. Durch die stabile Konstruktion und dem geringen Gewicht (1110g/Paar) eignet sich der Lowa Renegade für unebene und feste Wanderwege zugleich. Außerdem verfügt der Renegade nicht nur über ein selbstreinigendes Profil in der Außensohle, vielmehr bietet die besondere Sohlenkonstruktion eine ausgewogene Gelenkstabilität, kombiniert mit einer homogenen Dämpfung. Bei der 50 km langen Strecke werden es Ihnen Ihre Füße danken. Durch das GORE-TEX®-Innenfutter ist der Renegade selbstverständlich wasserdicht und atmungsaktiv.