Wandern vor der Haustür! Das sind die besten Stadtwanderungen in Deutschland

Regen, Nebel, gelegentlicher Sonnenschein… der Herbst steht vor der Tür! Die perfekte Jahreszeit für eine schöne Stadtwanderung! Man kann sich wieder bewegen, ohne gleich ins Schwitzen zu geraten und sein kleines Abenteuer herrlich mit einer heißen Schokolade ausklingen lassen. Wir haben für Sie eine Reihe schöner Routen ausgewählt, die Stadt und Natur verbinden.

Aber zuerst: die Vorbereitung

Natürlich können Sie die vorgeschlagenen Routen auch in Turnschuhen zurücklegen. Wer aber gerne bei jeder Witterung mit trockenen Füßen heimkehrt, für den sind flache Wanderschuhe eine gute Investition. Mit einer dämpfenden Innensohle und gutem Grip sind sie perfekt für solche Wanderungen geeignet.

stadswandeling-nederland-herfst-wandelschoenen-hanwag

Warum flache Wanderschuhe?

Der Vorteil flacher Modelle ist, dass Sie kein unnötiges Gewicht mit sich herumtragen. Flache, flexible Schuhe eignen sich hervorragend für Stadt und Wald – und sind anders als hohe Wanderschuhe meist alltagstauglich. Hier finden Sie eine tolle Auswahl an flachen Wanderschuhen, die den Komfort eines Sneakers mit den technischen Eigenschaften eines Bergschuhs kombinieren. 

 

Haben Sie Ihren idealen Wanderschuh gefunden? Dann los auf eine dieser vielseitigen Stadtwanderungen:

1. PaderWanderung, Paderborn/NRW (11,9 km)

Die „PaderWanderung“ macht mit den über 200 Quellen der Pader auch Deutschlands kürzestem Fluss bekannt (ca. 4 km). Im September 2017 wurde die Wanderung durch Paderborn als erster deutscher Wanderweg überhaupt mit dem Prädikat "Qualitäts-Stadtwanderung" vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnet.

Highlights:

  • Möglichkeit zwischen unterschiedlichen Streckenlängen zu wählen (11,9 km | 8,5 km | 5,5 km | 4,2 km).
  • Toll für Familien: bis zu acht Spielplätze liegen am Weg, zusätzlich ein Kletterpark und zwei Minigolfanlagen.

2. Bierwanderweg Ehingen, Baden-Württemberg (14 km)

Die erste zertifizierte Qualitäts-Stadtwanderung in Baden-Württemberg ist für alle Altersgruppen geeignet und führt zu attraktiven Biergärten, zahlreichen sehenswerten historischen Gebäuden, durch den verwunschenen Wolfertpark, hinab ins schöne Donautal und entlang der Donau zur Brauerei nach Berg.

 

Highlights:

  • Auf Wunsch mit Audio-Tour Bierrundgang.
  • Vorbei an 3 Innenstadt-Brauereien.
  • Zahlreiche Bierseminare oder Bierverkostungen laden zum Besuch ein.

3. Frankenberger Blickwinkel, Frankenberg/Hessen (9,2 km)

Die vom Deutschen Wanderinstitut im August 2018 als „Premium-Stadtwanderweg“ zertifizierte Route nimmt Sie auf 9,2 km mit durch die malerische Kulisse der geschichtsträchtigen Altstadt Frankenbergs. Sie führt vorbei an den Ufern der Eder bis hoch in die Gipfel des waldreichen Goßbergs und bietet Ihnen dadurch gleichermaßen Stadt- und Naturerlebnisse, gepaart mit außergewöhnlichen Ein- und Ausblicken.

 

Highlights:

  • Der Burgberg, eine Ruheoase inmitten der Stadt mit tollen Ausblicken ins Umland.
  • Der Wildpark Frankenberg liegt auf der Wanderroute und lädt zur Tierbeobachtung ein.
  • Jeden Samstag Wochenmarkt der Landfrauen am Historischen Rathaus (8.30-12 Uhr).

4. Tecklenburger Romantik, Tecklenburg/NRW (6,2 km)

Der erste Premiumstadtwanderweg NRWs vereint historisch bedeutende Höhepunkte mit idyllischen Wald- und Wiesenpassagen. Durch diese spannende Kompositon macht die Teutostadtschleife “Tecklenburger Romantik” ihrem Namen alle Ehre. Der Stadtwanderweg belegte den 4. Platz bei der Wahl zu Deutschlands schönsten Wanderwegen 2019 vom "Wandermagazin".

 

Highlights:

  • Wasserschloss Haus Marck (Führungen von Apr-Okt samstags 10 h).
  • Kurpark mit Kneippanlage.
  • Viele schöne Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand!

5. GrünGürtel-Rundwanderweg, Frankfurt am Main/Hessen (64,5 km)

Der GrünGürtel-Rundwanderweg widerlegt das Klischee, dass die Stadt Frankfurt wegen der markanten Skyline in der City mit "Mainhattan" gleichzusetzen wäre. Vielmehr spielt der Weg mit der Attraktivität vieler bekannter und unbekannter Orte der hessischen Metropole und einzigartigen Inszenierungen. Die Etappenlänge des insgesamt 64,5 km langen Rundwanderwegs kann jeder Wanderer selbst bestimmen. Die Jury des McTREK-Innovationspreises überzeugte der Vorbildcharakter des GrünGürtels beim Thema des stadtnahen Wanderns und der Inszenierung von Bewegungsräumen in unmittelbarer Metropolnähe. Dafür gewann der GrünGürtel die Auszeichnung als innovativster deutscher Wanderweg 2019.

 

Highlights:

  • Die Nidda-Auen im Norden und Westen.
  • Ausgedehnten Stadtwälder im Süden. 
  • Viele schöne Obstbaumwiesen (Stichwort Äbbelwoi!).

6. Heslacher Blaustrümpflerweg, Stuttgart/Baden-Württemberg (7,5 km)

Wanderung mit Seil- und Zahnradbahn: Der Stuttgarter Stadtteil Heslach, um den der Heslacher Blaustrümpflerweg herumführt, hat die in topographischer Hinsicht dramatischste Lage aller Stuttgarter Stadtteile. Mit der Standseilbahn zum Waldfriedhof und der Zahnradbahn sind zudem zwei Bergbahnen Bestandteil des Wegs – einmalig in Deutschlands Großstädten!

 

Highlights:

  • Nicht nur für Bahnfans: Panoramafahrten mit Seil- und Zahnradbahn.
  • Tolle Aussichten auf den Stuttgarter Süden.
  • Einkehrtipp: Biergarten Karlshöhe.

7. Lindleinseeweg, Rothenburg ob der Tauber/Bayern (10,3 km)

Der Rundweg verbindet das mittelalterliche Flair Rothenburgs mit toller Flora und Fauna. Zunächst geht es zu den beiden Namensgebern, den Lindleinseen, einem regional bedeutenden Vogelschutzgebiet. Die Schilfflächen und die ausgedehnten Verlandungszonen sind Lebensraum und Rastgebiet vieler Vogelarten. Nach der Durchquerung des ursprünglichen Saubachtals wendet sich der Weg wieder gen Süden nach Rothenburg.

 

Highlights:

  • Die weitgehend erhaltene mittelalterliche Altstadt Rothenburgs.
  • Artenvielfalt an den Lindleinseen.