„Von der Annapurna zum Mount Everest“ | Jürgen Mitter Tournee bei McTREK

Auch in diesem Jahr lädt Jürgen Mitter aus Bad Camberg zu einem Multimediavortrag „von der Annapurna zum Mount Everest“ durch die monumentalen Gebirgslandschaften Nepals ein. Seid dabei und erlebt eine bildgewaltige Reise durch die monumentalen Gebirgslandschaften Nepals.

"Jede Reise hat ein Ende. Aber die Erinnerung daran ist unvergänglich."

In seiner neuen Vortragsreihe „Von der Annapurna zum Mount Everest“ wird Abenteurer Jürgen Mitter sein Publikum an einigen seiner bisherigen Reisen nach Nepal teilhaben lassen und mit miteindrucksvollen Bildern für jede Menge Inspiration sorgen.

Das Annapurna-Gebiet ist eines der klassischen und am besten erschlossenen Trekkinggebiete in Nepal. Trotz des fortschreitenden Straßenbaus hat die Region nichts von ihrer landschaftlichen Vielfalt und Schönheit verloren. Ist man an den ersten Tagen noch umgeben von Wäldern, Wiesen und Apfelbaumplantagen, ändert sich das Bild auf eine Höhe von rund 3.000 Metern schlagartig. Auf der einen Seite des Weges ragt das mächtige Massiv der Annapurnas mit Höhen bis zu knapp über 8.000m in den Himmel, auf der anderen Seite wird das Bild von Erosionsgestein und zerklüfteten Felsformationen geprägt. In den Dörfern entlang des Weges erlebt man noch viele ursprüngliche Momente, Holzpflug und WLAN sind ein ganz besonderer Kontrast. Auf rund 180 Kilometern gelangt man von Bhulbule durch das Marsyangdital und über den himmelhohen Pass Thorung La (5.416m) bis nach Jomosom. Ein kurzer Flug durch das Tal des Kali Gandaki bringt die Reisegruppe nach Phokara. Dort endet die Reise und damit auch der erste Teil des Vortrages.

Im zweiten Teil des Vortrages wird Jürgen Mitter den Besuchern das sogenannte Khumbu-gebiet – die Region zu Füßen des Mt. Everest – zeigen und vorstellen. Der Mount Everest ist mit 8.848m der höchste Berg der Erde und übt damit natürlich einen besonderen Reiz auf Bergsteiger und Bergwanderer aus. Lassen sie sich in ein Gebiet entführen, das durch eine einmalige Bergwelt fasziniert. Mit dem Mt. Everest, dem Lhotse und dem Cho Oyu sind drei Achttausender aus nächster Nähe zu sehen, darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe weiterer beeindruckender Berge, allen voran die Ama Dablam. Dieser Teil des Vortrages zeigt Höhepunkte und Wege von fünf Reisen in diesem Gebiet. Farbgewaltige Sonnenuntergänge wechseln sich mit eindrucksvollen Landschaftsaufnahmen ab, die die wirklichen Dimensionen in dieser einmaligen Szenerie erahnen lassen.

Eindrucksvolle Bilder von Landschaft und Natur sowie wertvolle Tipps rund um das Reiseziel Nepal runden den Abend zu einem Event für alle Trekkingfans ab. In entspannter Atmosphäre könnt Ihr so auf einer Großbildleinwand in einer Mischung aus kurzen Videosequenzen, Grafiken und vielen Bildern in FullHD-Qualität an den Erlebnissen der Reisen teilhaben.

Tourdaten:

McTREK Linden | Dienstag, 16. Oktober, 19:30 Uhr
McTREK Kassel | Mittwoch, 24. Oktober, 19:30 Uhr
McTREK Koblenz | Freitag, den 26. Oktober, 19.30 Uhr
McTREK Nürnberg | Mittwoch, 28.November, 19:30 Uhr
McTREK Weiterstadt | Freitag, 30. November, 19:30 Uhr
McTREK Idstein | Freitag 07. Dezember,  Uhrzeit 19.00 Uhr
McTREK Datteln | Dienstag, den 11. Dezember, 19.30 Uhr (im Bücherwurm, Castropher Str. 33, 45711 Datteln)
McTREK Montabaur| Dienstag, 12. Februar 2019
McTREK Alzey | Freitag, 15. Februar 2019
McTREK München | Termin wird bekannt gegeben

Alle Vorträge beginnen um 19.30 Uhr mit Ausnahme der Filiale Idstein.

Der Eintritt ist frei, um eine Voranmeldung wird jedoch bei der jeweiligen Filiale gebeten.

Wir freuen uns, Herrn Mitter ein weiteres Mal in unseren McTREK-Filialen begrüßen zu dürfen und freuen uns auf spannende Geschichten von seinen Trekkingtouren in der Annapurna und den Berggeschichten vom Mount Everest.