Auftakt zur "Rhein-Neckar 50" | Pressekonferenz in Weinheim

Im Rahmen der ersten Pressekonferenz in Weinheim vergangene Woche gaben die Organisatoren, MasterLogistics GmbH und McTREK Outdoor Sports sowie die Vertreter der Stadt Weinheim, die Planung der Wanderveranstaltung „Rhein-Neckar 50“ bekannt.

Am 25. Mai 2019 feiert das Wanderevent Rhein-Neckar 50 in Weinheim seine Premiere. Die 50 Kilometer lange Strecke wird die Teilnehmer von Weinheim aus in einer Schleife durch die Region führen und die Schönheit der Landschaft und der Natur erlebbar machen. Start und Ziel werden in der Altstadt von Weinheim sein.   

Neue Schwester für Spessart 50 & Bergische 50

Die „Rhein-Neckar 50“ soll der nächste Standort einer bundesweit angelegten Wander-Eventreihe sein. Das Konzept der 50 Kilometer langen Wanderung ist also nicht neu. Vor drei Jahren gingen die Schwesternveranstaltungen in Bergisch-Gladbach (Bergische 50) und vor zwei Jahren im Spessart (Spessart 50) an den Start. Seitdem erfreuen sich beide Wanderveranstaltungen einer stetig wachsenden Teilnahme.

50 km Wanderspaß für Zwei- und Vierbeiner

Die „Rhein-Neckar 50“ wird die Teilnehmer auf eine 50 Kilometer lange Wanderung durch die Region schicken. Sie soll Jung und Alt aus der Metropolregionen nicht nur eine Möglichkeit bieten, die Natur, die sich eigentlich nur wenige Minuten von den Stadtgrenzen entfernt befindet, aus nächster Nähe zu entdecken, sondern sich auch neue Ziele zu setzen und den eigenen Körper zu fordern. Denn: 50 Kilometer sind kein Zuckerschlecken, da sprechena auch die Organisatoren aus Erfahrung.

Tim Wiese, Marketingleiter McTREK; Dr. Thorsten Fetzner, Bürgermeister der Stadt Weinheim; Daniel Kumelis, Veranstalter MasterLogistics GmbH; und Maria Zimmermann, Amt für Touristik, Kultur & Öffentlichkeitsarbeit (v.l.n.r.)

Die genaue Route wird in den nächsten Wochen bekannt gegeben, damit startet dann ab Oktober auch die Anmeldephase für die Erstausgabe der Rhein-Neckar Die Teilnahmegebühren betragen zwischen 40 und 60 € für Einzelstarter. Die Teilnahme ist aber auch als Staffel (beispielsweise als Firmenstaffel möglich). Auch Hunde sind auf der Strecke herzlich willkommen.

In der Startgebühr, die Teilnehmer bei der Anmeldung entrichten müssen, sind sowohl die Organisation der Veranstaltung, ein Starterpaket sowie die Verpflegung entlang der Strecke inbegriffen. Wanderfreunde dürfen sich also wie auch bei den Schwesternveranstaltungen auf einen warmen Kaffee vor dem Start sowie auf Stationen mit erfrischenden Getränken und stärkenden Speisen freuen.

 

Weitere Informationen zu Rhein-Neckar 50 werden in Kürze auf McTREK.de sowie auf der offiziellen Veranstaltungswebsite bekannt gegeben.