0 icon-backpack
Warenkorb
  In den Warenkorb gelegt
  Aus dem Warenkorb entfernt
Ihr Warenkorb ist leer

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

Zu den Neuheiten  
Yeti 19 Artikel gefunden

Yeti

19 Artikel gefunden
Seit über 30 Jahren stellt hier die Firma Yeti Daunenschlafsäcke und Daunenbekleidung in Sachsen, Deutschland her. Hochwertige Daunen, intelligentes Produktdesign, durchdachte Kammerstrukturen, innovative Technologien und vor allem die gewissenhafte Handarbeit, ausgeführt von erfahrenen Mitarbeitern machen die Produkte von Yeti zu perfekten Begleitern bei Touren in extreme Kälte. Ob in eisigen Höhen, Permafrost-Gebieten oder an den Polen des Erdballs, in den Schlafsäcken von Yeti schlafen Sie wohlig warm und sicher vor dem Erfrieren. Mehr erfahren
Such-Filter
Artikel pro Seite:
 
  • «
  • 1
  • »
Sortieren nach:
  • «
  • 1
  • »
  • «
  • 1 / 1
  • »

Yeti™ - Seit 1983

Die Wurzeln der Marke Yeti™ liegen im sächsischen Görlitz bei Dresden. Als Bernd Exner eine Wintertour durch das rumänische Făgăraș-Gebirge plant, eine Region in der die Temperaturen schnell bis zu Tiefstwerten von minus 30 Grad Celsius fallen können, ist seiner Frau Sabine Exner, eine erfahrene Bergsteigerin, schnell klar, dass dies mit der damals handelsüblichen Ausrüstung nicht einfach zu bewerkstelligen ist. Kurz entschlossen fertigt Sabine Exner im Sommer 1983 eigenhändig ihren ersten Daunenschlafsack. Ein Erfolgsmodell wie sich schnell herausstellt, denn die Nachfrage wächst, so dass nur wenig später die ersten Daunenjacken, Westen und Handschuhe aus dem anfangs noch häuslichen Privatbetrieb folgen. Kurz darauf erhält Yeti™ eine Lizenz zur Gründung eines Privatunternehmens in der damaligen DDR.

Bis heute produziert das Markenlabel Daunenjacken, Westen sowie Daunenschlafsäcke ausschließlich Made in Germany. Qualität ist hier nicht nur eine Richtlinie, sondern eine Frage der Ehre. Ob Daune oder Textilfaser, alle für die Herstellung von Yeti™ Produkten verwendeten Materialien werden strengsten Qualitätsprüfungen unterzogen bevor die Werkstoffe in die Fertigung gehen. Heute produziert Yeti™ jährlich mehr als 10.000 Daunenschlafsäcke und exportiert seine Qualitätsware weltweit. Aber auch die Daunen- und Funktionsbekleidung aus der Görlitzer-Bekleidungsschmiede erfreut sich zunehmend wachsender Beliebtheit. Der Grund hierfür liegt auf der Hand, ein modernes Produktdesign vereint mit kompromissloser Funktionalität.

Was ist Bauschkraft?

Die Bauschkraft, auch Loft genannt, ist der Grund warum Daunenfüllungen eine unvergleichlich gute Wärmeisolation realisieren. Die Bauschkraft von Daunen wird in cuin (engl. cubic inches per ounce) gemessen. Um den Loft einer Daunenfüllung zu bestimmen wird eine Unze (28 Gramm) Daune in einem Messzylinder gegeben und anschließend für 24 Stunden zusammengepresst. Im Anschluss an die Pressphase wird das Volumen auf das sich die Daunen wieder ausdehnt in Kubikzoll gemessen. Der ermittelte Wert gibt die Bauschkraft der Daunenfüllung an. Daune erzielt hierbei mitunter die absoluten Bestwerte. Aufgrund ihrer sehr hohen Komprimierbarkeit eignen sich Daunenfüllungen besonders für die Herstellung stark wärmeisolierender Funktionsbekleidung sowie Schlafsäcke, die für den Transport über ein möglichst geringes Packmaß verfügen müssen.

Was ist Crystal Down?

Daune verfügt über eine perfekte, mitunter die bestmöglich zu realisierende Wärmeisolation überhaupt. Der Grund dafür liegt in der besonderen Beschaffenheit der Daune. Eine Daune besteht aus einem winzigen Kern aus dem abertausende, feine und sehr weiche Horn-Filamente aus Kreatin sprießen. Diese stark verästelten Faser-Filamente sind mit für das Auge kaum wahrnehmbaren Widerhaken versehen. Über die Widerhaken haften sich die Daunen aneinander und bilden ein dichtes, mehrlagiges Gewebe aus übereinander geschichteten Luftkammern, das dem Kuppelbau einer Kathedrale gleicht.

Die sich natürlich bildenden Luftkammern sind ein perfekter Wärmespeicher, der die durch den Körper erwärmte Luft im Gewebe bindet und das Eindringen kalter Luft von außen verhindert.

Die feinsten und weichsten Daunen werden von Yeti™ 'Crystal Down' genannt. Nur Daunen der höchsten Qualität, die zudem dem Crystal Down Standard entsprechen werden von Yeti™ für die Herstellung seiner Daunenbekleidungen und Daunenschlafsäcke eingesetzt. Die verwendeten Crytal Down Füllungen erreichen absolute Bestwerte im Bereich der Bauschkraft, die sich durchschnittlich auf 900 Kubikzoll belaufen.

Was ist Crystal Down Dry?

Ein Problem bei der Verwendung von Daunen besteht sowohl in der Pflege als auch der Feuchtigkeitsanfälligkeit. Einmal nass geworden büßen diese oftmals einen Teil ihrer Bauschkraft ein, so dass sich die Filamente der Daunen nicht mehr ganz so gut wie zuvor aufrichten. Die Folge ist, dass erheblich weniger Luftkammern durch die Daune gebildet werden und somit der Loft nachlässt. Mit der Crystal Down Dry Technologie hat Yeti™ eine Lösung für dieses Problem bereitgestellt. Durch diese speziell von Yeti™ entwickelte Behandlungsmethode ist es möglich, die Absorption von Wasser durch die Daune zu verhindern, so dass weder die Bauschkraft noch die Wärmeisolation beeinträchtigt wird, wenn die Daunen mit Feuchtigkeit in Berührung kommen.

Der Yeti™ Daunen Kode

Ein Kernelement der Unternehmensphilosophie von Yeti™ besteht in der Wahrung sehr strenger Tierschutzrichtlinien bei der Erzeugung von Daunenfüllungen. Daher wird von Yeti™ ausschließlich europäische Daune verwendet die entweder aus Deutschland oder Polen stammt. Alle verwendeten Daunen entsprechen dem strengen European Down & Feather Association (EDFA) Traceability Standard. Der gegenwärtig einzige Standard, der auch eine vollständige Überwachung der gesamten Produktion und Lieferkette beinhaltet. Die Kontrolle der strengen Richtlinien des EDFA Down Codex wird durch eine unabhängige Organisation gewährleistet.

Somit stammen die von Yeti™ verarbeiteten Daunen ausschließlich aus artgerechter Tierhaltung freilaufender Vögel, die ausreichend Zugang zu artgerechter Nahrung, Wasser, Licht sowie Schutzplätzen haben. Auch die Haltung der Tiere pro Quadratmeter sowie der Transport unterliegen strengen Richtlinien. Das heißt zugleich auch, dass Yeti™ keine Daunen verwendet, die von lebend gerupften, zwangsernährten oder unter Bedingungen der Stahlkäfighaltung aufgezogenen Tieren stammen.

Was ist Next to Nothing?

Die Next to Nothing (NTN) Produkte von Yeti™ zeichnen sich durch ein sehr geringes Basisgewicht aus. Für die Herstellung der NTN-Produkte werden ausschließlich ultra-dünne und zugleich extrem reißfeste 7D und 10D Garne verwendet, deren Durchmesser lediglich einem Bruchteil der Dicke eines menschlichen Haares entspricht. Für die Herstellung einer Yeti™ NTN-Daunenjacke werden damit circa 1000 Kilometer dieser sehr dünnen Garne verwendet, deren Grundgewicht bei einer Länge von 1000 Kilometern gerade mal knapp 140 Gramm beträgt.

Die Textilien, die aus dem NTN-Garnen hergestellt werden, sind extrem leichtgewichtig, stark strapazierbar und realisieren zugleich wasserabweisende, winddichte sowie hochgradig atmungsaktive Materialeigenschaften. Gegenwärtig gibt es weltweit nur eine einzige Fabrik, die diese speziellen Garne herstellt. Das Produktionsmaximum der Firma beläuft sich auf 35 Meter Stoff pro Tag. Damit handelt es sich bei NTN-Bekleidungen und den NTN-Schlafsäcken der Marke Yeti™ um jeweils stark limitierte Produkte.

Next to Nothing 2.0

Mit dem Next to Nothing 2.0 hat Yeti™ zudem eine noch leichtgewichtigere Variante dieses Hightech-Materials entwickelt. Während es sich bei der Vorgängerversion um eine Gewebemischung aus 7D und 10D Garnen handelt, wird das Next to Nothing 2.0 Gewebe ausschließlich aus den sehr feinen 7D Garnen gefertigt.

Hierdurch wird eine zusätzliche Gewichtsreduktion von 20 % erzielt. Ein Quadratmeter des NTN 2.0 Materials wiegt gerade mal 20 Gramm, während eine Viertelseite normalen Druckpapiers bereits 80 Gramm auf die Waage bringt.

Kompromisslos komprimierbar

Yeti™ Daunenjacken sind nicht nur sehr weich, atmungsaktiv, winddicht, stark wasserabweisend und wärmeisolierend, sondern zugleich auch kompromisslos komprimierbar. So gut wie alle Bekleidungsstücke der Marke Yeti™ können in ihrer eigenen Tasche extrem klein verpackt werden, so dass sie praktisch in jeden Rucksack passen und problemlos überall mit hin genommen werden können.

Schlafsack-Konstruktion

Die innovativen NTN-Gewebe werden auch zur Herstellung besonders leichtgewichtiger und robuster Schlafsäcke eingesetzt. Um aber die Wärmeisolation seiner Schlafsackmodelle neben dem Einsatz hochwertiger Daunen sowie der NTN Materialgewebe zusätzlich zu verbessern, setzt Yeti™ neben den gängigen Standardmethoden auch spezielle Konstruktionsverfahren ein.

Was ist eine Durchstich-Konstruktion?

Bei der Durchstich-Konstruktion handelt es sich um ein Standarderfahren zur Herstellung von Schlafsäcken. Mit dieser Methode werden Außen- und Innenmaterial direkt übereinander zusammengenäht. Dabei entstehen Polsterkammer, die anschließend mit Daune befüllt werden.

Was ist eine H-Kammer Konstruktion?

Durch den H-Kammer Konstruktionstyp, auch Box-Wall-Konstruktion genannt, werden die Polsterkammern durch in die Hülle vertikal eingezogene Nähte erzeugt. Auf diese Weise wird das Füllmaterial genau dort fixiert, wo es am besten geeignet ist um Kältebrücken zu vermeiden. Mit dieser Konstruktionsart wird eine einheitliche Dicke der Isolierung über die gesamte Fläche des Schlafsacks gewährleistet.

Was ist eine S-Kammer Konstruktion?

Die S-Kammer Konstruktion zeichnet sich durch spezielle schräg angelegte Polsterkammern aus. Bei Schlafsäcken mit dieser Verarbeitungstechnik kann die Wärme nur noch sehr schwer entlang der relativ schwachen Isolierbereiche an den Seitenwänden entweichen. Eine erhebliche Steigerung der wärmeisolierenden Eigenschaften gegenüber der H-Kammer Konstruktion ist das Ergebnis.

Auszeichnungen

Der Innovationsgeist der Marke Yeti™, der sowohl die Freunde des Outdoorsports als auch die Vertreter der Fachpresse stets aufs Neue zu überraschen vermochte, hat dem deutschen Markenhersteller über die Jahre eine Vielzahl an Auszeichnungen zuteil werden lassen.

2015/16 - wird die Cirrus Damendaunenjacke ebenso, wie die Mode Herrenjacke zum Gewinner des ISPO Awards gekürt. 2014 - hatte die Mode Herrenjacke zudem den reddot Award in der Kategorie 'best of the best' davon getragen, während die Strato Daunenjacke den 1. Platz in der Gesamtwertung des reddot Awards für sich beanspruchte und das Schlafsackmodell Feverzero mit dem reddot 'best of best' Titel 2014 in der Kategorie Ausrüstung prämiert wurde.

Das Passion Schlafsackmodell hat zwischen 2009 und 2014 gleich eine ganze Reihe an Auszeichnungen erhalten. Angefangen mit dem reddot Design Award 2009, gefolgt vom OutDoor Industry Design Award 2009 sowie dem OutDoor Industry Award 2010, der Silber Auszeichnung des Deutschland Designpreises 2010 sowie der Nominierung zum dännischen Design Preis 2010/11. 2014 hat das der niederländische Op Pad Magazin dieses Schlafsackmodell zudem mit Outdoor Award 2014 gekürt.

Yeti™ bei McTREK

In unserem McTREK Outdoor Sports Online-Sortiment erwartet Sie eine große Auswahl an Yeti™ Daunenjacken, Daunenwesten sowie Daunenschlafsäcken Made in Germany. Mit den Winterjacken aus hochwertigen Daunen der Marke Yeti™ ist Ihnen ein wärmender Tragekomfort während der kalten Jahreszeit garantiert!

Yeti™ | Feel the elements

Angebot des Tages
×