DE
Über uns | Häufig gestellte Fragen | Entsorgung & Umwelt | Datenschutz | Widerrufsrecht | AGB/Versandbedingungen | Stellenangebote | Impressum | Mein Konto


Vaude - Geschichte, Philosophie, Produkte

vaude logo title
Foto: Vaude, Fotograf: Ralf Gantzhorn

Firmengeschichte

Bei Vaude handelt es sich um ein deutsches Familienunternehmen dessen Name sich vom Namen des Gründungsvaters, 'von Dewitz' herleitet und lautsprachlich, wie folgt ausgesprochen wird, [fau'de:].

vaude standort tettnang
Vaude Standort in Tettnang, BRD
Foto: Vaude

Die Geschichte beginnt bereits 1974 mit der Firmengründung durch Albrecht von Dewitz. Was mit der Herstellung von Bergsportrucksäcken und Seilen für den Klettersport begonnen hatte, avancierte schnell zu einem mittelständischen Unternehmen, das bereits nach wenigen Jahren sein Produktportfolio auch auf die Bereiche Mountain Sports, Packs´n Bags, Bike Sports sowie Funktionsbekleidung und Ausrüstung für extremen Alpinismus ausgeweitet hat.

Seit 2009 hat Frau Dr. Antje von Dewitz, Tochter des Firmengründers, die Geschäftsführung übernommen. Das Unternehmen befindet sich bis heute zu 100% im Besitz der Familie von Dewitz und unterhält neben der Firmenzentrale in Tettnang, am Rande des Bodensees mit ca. 500 Mitarbeitern, auch zwei internationale Produktionsstandorte. Seit 1991 in Yangzhou, China, mit ca. 300 Mitarbeitern und seit 2008 einen weiteren Produktionsstandort in Bim Son, Vietnam, mit über 800 Mitarbeitern. 60% des Firmenumsatzes werden jedoch allein in Deutschland erwirtschaftet.


Produktsortiment

vaude mountainsports
Foto: Vaude, Fotograf: Heckmair

Die Mountain Sports Kollektion ist ganz dem Bergsport verschrieben. Wer die Leidenschaft zur Höhenluft sowie steile Aufstiege für sich entdeckt hat, wird bei Vaude mit Sicherheit fündig werden. Das Sortiment umfasst Funktionsbekleidung und Ausrüstung für Kletterer, Wanderer und Ausdauersportler, aber auch Schuhe, Rucksäcke, Taschen, Zelte und Schlafsäcke.

Unter der Rubrick Packs'n Bags versammeln sich die Taschen-, Rucksack-, Reisegepäckkollektionen und Kindertragen. Von hoch funktionalen Rucksackmodellen für Trekking- oder Wandertouren, Ski- und Alpinsport bis hin zu Daypacks für Beruf, Universität und Schule. Ob in trendig bunten Farbkombinationen oder im allgemein tauglichen casual look, für jeden Einsatzzweck und jeden Geschmack ist das Richtige mit dabei.

vaude bikesports
Foto: Vaude, Fotograf: KME Studios

Im Bike Spoorts Sortiment finden alle von Radsport begeisterten, wie auch alle Freizeitfahrer zudem eine perfekt auf den Fahrkomfort abgestimmte Bekleidungs- und Ausrüstungskollektion für Jung und Alt. Von an die Körperform angepasster Funktionsbekleidung bis hin zu speziell für den Radsport optimierten Fahrradrucksäcken, Schuhen und Radtaschen, ist alles dabei.

Und auch für die ganz Kleinen ist mit den farbenfrohen, eigens auf die Bedürfnisse von Kinder abgestimmten Kids-Kollektionen gesorgt. Mit Vaude-Bekleidung aus dem Kindersortiment sind Ihre Kids auch bei jedem Wetter, ob bei Outdoorabenteuern in den Bergen, im Wald oder tief in der Wildnis immer gut ausgerüstet.


Produktion

emas

Vaude legt bereits seit geraumer Zeit Wert darauf, dass seine Produkte sowohl sozial- als auch umweltverträglich hergestellt werden. So wurde bereits im Jahr 2001, als einer der ersten Bergsportausrüster, damit begonnen, einen seither stetig wachsenden Anteil der Produkte nach dem Umweltstandard bluesign® zu produzieren. Wenig später, im Jahr 2008 wird Vaude als erstes europäisches Outdoor-Unternehmen offizieller Partner von bluesign® und lässt sein Umweltmanagement nach den strengen EMAS und ISO 14001 Standards zertifizieren. Damit einher geht die ausschließliche Nutzung erneuerbare Energien sowie die Verwendung von ausschließlich zu 100% recycelten FSC-Papier. Ab 2009 verwendet das Unternehmen zudem nur Strom aus erneuerbaren Energien wie Wind, Wasser oder Sonne.

photovoltaik
Photovoltaik-Anlage am Standort Tettnang, Deutschland
Foto: Vaude

Mit der Übernahme der Geschäftsführung durch Antje von Dewitz, 2009, wird dieser Trend zusätzlich angespornt. 2010 tritt die Firma aus Tettnang der FairWear Foundation bei, während fast zeitgleich das Produktportfolio von Vaude durch die neue Öko-Kollektion Green Shape, erweitert wird, welche sich quer durch das Sortiment zieht. 2010 wurde zudem eine Kooperation mit dem World Wide Found (WWF) eingegangen. Seither werden 1% aller Einnahmen aus dem Verkauf von Green Shape Produkten an die Umweltschutzprojekte des WWF gespendet. Durch den Aufbau der firmeneigenen Photovoltaik-Anlage kann zudem, seit Oktober 2012, der Strombedarf am Standort Tettnang in Obereisenbach zu 100% aus der eigens gewonnen Sonnenenergie gedeckt werden.

recycled materials organic cotton ecolor

Das Vaude Ecosystem setzt sich somit aus einer Vielzahl an Maßnahmen zur Wahrung der Ökologischen Nachhaltigkeit und Verbesserung des Umweltstandards zusammen. Bluesign®, das ökologische Reinheitsgebot, zertifiziert die von umwelt- und gesundheitsgefährdenden Chemikalien freie Herstellung der entsprechenden Produkte. Während Green Shape die Garantie von Vaude für umweltschonende Produkte aus nachhaltigen Materialien und einer ressourcenschonenden Herstellung ist.

Schon heute gehören über 50% aller Produkte zur Green Shape Kollektion. Für den Bekleidungsbereich sind es sogar bereits 68%. Das hauseigene Green Shape Label erhalten ausschließlich Produkte, die mindestens zu 90% aus recycelten oder biologisch angebauten Materialien, wie Beispielweise Biobaumwolle, hergestellt werden. Auch Artikel, die mindestens zu 35% aus Tencel und oder mindestens zu 90% aus nachhaltigen Fasern bestehen, erhalten das Green Shape Siegel. Ebenso Produkte die mit der innovativen Ecolour Technik eingefärbt worden sind.

Vaude Ecolour ist ein neues, selbstständig erprobtes Färbeverfahren bei dem die CO2-Emissionen des Färbeprozesses um über die Hälfte (62%) reduziert werden. Zusätzlich können noch einmal 89% des eingesetzten Wassers im Vergleich zum herkömmlichen Färben eingespart werden.

pvc free

Das Siegel PVCfree markiert bei Vaude alle Produkte, die vollständig ohne gesundheitsgefährdende Phthalate (Weichmacher) hergestellt werden. Dabei setzt der noch junge Outdooraussatter vornehmlich auf den Einsatz PU (Polyreuthan) beschichteter Textilien, die vollständig frei von Weichmachern sind. Im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsoffensive hat sich die Marke bis 2015 eigenständig das Ziel gesetzt, vollständig auf den Einsatz von PVC zu verzichten.

Aber nicht nur der Herstellungsprozess findet eine besondere Beachtung, sondern gerade auch das vermeintliche Lebensende der Produkte, welches entweder in der Überführung in den Recyclingzyklus oder aber ihrer sachgerechten Entsorgung und oder weiteren Verwertung in Kooperation mit dem Netzwerk FairWertung mündet. Wiederverwertbare Artikel werden als Secondhand-Ware weiterverkauft und die Erlöse fließen in die Finanzierung der über 100 gemeinnützigen Organisationen des Netzwerks FairWertung.


Arbeiten bei Vaude

vaude kinderhaus

Das Umweltmangement des Öko-Trendsetters bildet aber nur eine Säule der Firmenphilosophie. Auch im Bereich der Sozialen Verantwortung ist Vaude eine vorausfahrende Galionsfigur der Outdoorbranche.

In der Firmenzentrale wird außerordentliches geleistet um den Mitarbeitern eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu ermöglichen. Der Ausbau von Beschäftigungsverhältnissen in Teilzeit, die Arbeit im Home Office von Zuhause aus, Kletter- und Yogakurse zu eigenen körperlichen Ertüchtigung sowie das seit 2001 bestehende, firmeninterne Kinderhaus, machen Vaude zu einem der arbeitnehmer- und familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands. Nicht verwunderlich also dass Vaude 2005 für seine Bemühungen im Bereich Soziale Verantwortung das Qualitätssiegel des 'Audit Familie und Beruf®' für familienfreundliche Maßnahmen erhalten hat.

Die Einhaltung und Verbesserung der Sozialen Verantwortung für die internationalen Produktionsstandorte in China und Vietnam wird hingegen durch die FairWear Foundation kontrolliert. Diese Multi-Stakeholder Initiative überwacht den gesamten Produktions- und Zulieferbetrieb auf etwaige Missstände, Beispielweise im Bereich der Arbeitsbedingungen.

Nebst den firmeninternen Arbeitsbedingungen zeichnet sich das Unternehmen zusätzlich als Kooperationspartner und Förderer diverser gemeinnütziger Initiativen und Vereinigungen aus. So konnte zum Beispiel die Schließung des Freibads in Obereisenbach durch Übernahme eines Pachtvertrages verhindert und das Freibad zu einem zeitgemäßen Familienbad modernisiert werden. Auch tritt Vaude bereits seit 2002 als offizieller Partner und Sponsor des Deutschen Alpen Vereins (DAV) auf. Seit September 2007 werden sogar sämtliche Lehrteams und Kletterkader des DAV durch die Marke ausgerüstet.

vaude logo

Sowohl das Engagement im Bereich der Sozialen Verantwortung als auch im Bereich Umweltschutz, wie auch der Ökologischen Nachhaltigkeit haben Vaude über die Jahre hinweg ungezählte Preisen eingebracht. 2014 erhielt die Firma den 1. Platz des DAV Panorama Awards in der Kategorie Nachhaltigkeit, 2013, das Prädikat 'Familienfreundliches Unternehmen', verliehen durch das Finanz- und Wirtschaftsministerium Baden-Württembergs. Auch die Auszeichnung im Rahmen des Green Fleet Award, prämiert durch den TÜV Süd im Jahr 2013 oder die Nominierung zum Deutschen 'Nachhaltigkeitspreis 2011' in der Kategorie 'Deutschlands nachhaltigste Zukunftsstrategien', um nur einige zu nennen, sprechen für sich.

Somit liegt auf der Hand: Wer sich für Vaude entscheidet, wählt höchste Qualität 'Made in Germany', kompromisslose Funktionalität, Tragekomfort und ein sportliches Design, hergestellt nach den höchsten Standards der Outdoorbranche.

Atmen Sie den Geist des Berges mit Vaude | The Spirit of Mountain Sports

hier geht es zu unserem Vaude-Shop »


Videos

Blog-Beiträge

Green Shape Kollektion In der Outdoor-Branche zeichnet sich zunehemd der Trend hin zu einem verstärkten ökologischen Bewusstsein und zu mehr sozialer Verantwortung ab. So steigt auch das Sortiment an ökologisch nachhaltig produzierten Outdoorprodukten kontinuierlich an. Einer der Vorreiter dieser Bewegung ist der renommierte Bekleidungs- und Ausrüstungshersteller Vaude.

Skomer Wanderkollektion | Frauen wandern anders Mit der funktionsoptimierten, umweltfreundlich hergestellten und zugleich modischen Wanderbekleidungen, wie auch Wanderausrüstung, welche speziell auf die Bedürfnisse von wander-affinen Frauen zugeschnitten sind, lassen sich die gesteckten Wanderziele noch komfortabler erreichen.

Ceplex Funktionsmaterialien Ceplex Funktionsmaterialien sind hochgradig atmungsaktiv, extrem leichtgewichtig, robust verarbeitet und vor allem eins, vollständig witterungsbeständig. Hier erfahren Sie mehr zu den innovativen Ceplex Funktionsmaterialien von Vaude.

Pionierarbeit in Sachen Gemeinwohl-Ökonomie Als erstes Unternehmen der Outdoor-Branche tritt Vaude der 2010 ins Leben gerufenen Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) Bewegung bei und hat sich eine GWÖ-Bilanz erstellen lassen. Erfahren Sie mehr zum Thema Gemeinwohl-Ökonomie und dem Abschneiden von Vaude bei GWÖ-Bilanzierung

Vaude-Klassiker

Vaude Campfire vaude campfire Seit Jahren ganz oben in der Bestseller-Liste. Robust, funktional und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Kinder, die diese Doppeljacke haben, brauchen eigentlich keine zweite Jacke!

Vaude Racoon vaude racoon Die Kinder-Wetterschutzjacke schlechthin! Ist sehr robust, funktional und dabei auch noch schön. Wird aufgrund der Langlebigkeit gerne von Kind zu Kind weitervererbt.

Vaude Kinderhaus vaude kinderhaus Das meistgetragene Kleidungsstück im Vaude-Firmenkindergarten 'Kinderhaus'. Hier jahrelang getestet und in Passform, Optik und Funktion weiterentwickelt!

Vaude Farley vaude farley Vaudes Reise-Klassiker! Seit Jahren ganz oben in der Beliebtheits-Skala. Der Grund liegt nicht nur im kleinen Packmaß dieser schnelltrocknenden und geschmeidigen Trekkinghose.



Newsletter abonnieren

Gutschein 10€

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten, Aktionen und Angebote informieren.

Gutschein nur bei Erstabonnierung. Gültig 30 Tage ab Ausstelldatum. Einlösbar ab einem Mindestbestellwert von 50€.

X
Newsletter